Tagebuch bis zur Abreise

 

Samstag 18.November 2018

Das meiste steht, endlich!

 

 

 

Über Wochen der Grundplanung sind wir jetzt an dem Punkt an dem das "grobe" steht. Nun kommt das kleingedruckte im Vertrag, die Dinge von denen man auch gerne mal das eine oder andere übersieht, falsch einschätzt oder einfach nur vergisst.

 

 

 

Das normale Leben eben. Aber mal ehrlich wer will das, wer will alles im Leben 100% planen, das macht ja keinen Spaß, der kommt doch, wenn etwas passiert mit dem man nicht gerechnet hat.   Und eins ist sicher, wir wollen viel Spaß haben auf unserer Reise und viel miteinander und übereinander Lachen.

 

Gestern Samstag den 18.11.2017 haben wir zum ersten mal unser Zuhause, das Wohnmobil, für unsere Tour in echt gesehen.

 

Das passt!

 

Mehr gibt’s nicht zu sagen, der Vermieter, ein wirklich freundlicher Mann, das Fahrzeug groß geräumig, wenn man das von einem Wohnmobil sage kann, vor allem wenn man zu zweit in einem Haus lebt, die Kinder sin ja in ihren eigenen 4 Wänden und wir können uns in allen zur Verfügung stehenden Räumen kompromisslos ausbreiten, also für uns werden die 3 Wochen im Wohnmobil eine neue Erfahrung, aber mit Rücksicht und Toleranz passt das. Für Ulrike und Markus wird das auch eine Umstellung, auf die trifft das mit der Rücksicht und Toleranz genauso zu.

 

Im Wohnmobil der Marke Hymer ist alles da was wir brauchen, Heizung, Schnakengitter an allen Fenstern und Türen, Strom. Wasser, Kühlschrank, Dusche, Toilette, Tisch und Betten, sogar ein Tresor ist an Bord.

 

Das Fahrzeug ist zwar schon älter aber wirklich sehr gepflegt und technisch einwandfrei in Schuss.

 

Mietvertrag für das Basiscamp!

Gestern am 22.11.2017 hab ich das Wohnmobil fest Reserviert bezieungsweise Gemietet

 

Das ganze wurde über die Internet Seite https://paulcamper.de/ abgewickelt.

 

Wenn ihr also mal ein Wohnwagen oder Wohnmobil mieten wollt, Paulcamper macht das, dies ist eine Plattform auf der Private Menschen ihre eigenen Fahrzeuge an andere vermieten.

 

 

 

Hier findet ihr zu guten Konditionen bestimmt auch euer Urlaubs-Domizile.

 

 

 

Wir haben das Wohnmobil für den Reisezeitraum vom 30.06.2018 bis 23.07.2018 gemietet.

 

 

 

Reise-Tagebuch Nordkaptour 2018

Los gehts, Packen, Abreise & Fehmarn

Alles von der Anreise und dem Ankommen auf Fehmarn

 

Sonntag Nacht 1.00 Uhr,die letzten Vorbereitungen laufen, pünktlich um 2.00Uhr erwartet mich und Claudia  unsere Freunde Ulricke und Markus in Schutterwald. Natürlich sind wir pünktlich, auch wenn wir alles geben mussten.

Dann ein kleiner Schreck, die Bremsen an Hänger rochen etwas streng, also kleine Reperatur nachts um 2.00Uhr.

Endlich gehts los, Markus will unbedingt fahren, Gott sei dank, und er ziehts durch, bis zum Ziel, Respekt, 849km alleine gestemmt

Nach anfänglichem Schwächeln des Fords wurde es immer besser, unsere Befürchtungen das die Kassler Berge uns Probleme bereiten erfüllten sich nicht. Wie geplant und errechnet, 14.30Uhr waren wir in Fehmarn bei Familie Wickert.

Motorräder abladen und besprechen war relativ schnell erledigt, mit dem Ergebniss das wir gleich noch mit der Fähre nach Dänenmark übersetzen und uns dann eine Übernachtungsmöglichkeit suchen. Also los gings, war das geil, müde erschöpft und dann den Wind um die Nase. Wir übernachten in Stubenkobing direkt an einer Meeresbucht in einem kleinen Hafen. Ein Herllicher Abschluss eines erfolgreichen Tages.

Durch diese Aktion haben wir unseren nächsten Reisetag gleich mal entschärft. 70km weniger Strecke

 

 

Bilder und Bericht Tag 2

Bilder und Bericht Tag 3

Bilder und Bericht Tag 4

Bilder und Berichte Tag 5

Bilder und Berichte Tag 6

Bilder und Berichte Tag 7

Bilder und Berichte Tag 8

Bilder und Berichte Tag 9

Bilder und Berichte Tag 10

Bilder und Berichte Tag 11

Bilder und Berichte Tag 12

Bilder und Berichte Tag 13

Bilder und Berichte Tag 14

Bilder und Berichte Tag 15

Bilder und Berichte Tag 16

Bilder und Berichte Tag 17

Bilder und Berichte Tag 18

Bilder und Berichte Tag 19

Bilder und Berichte Tag 20

Bilder und Berichte Tag 21 von der Heimreise